Hausgemachtes Maisbrot - domaci Kukuruzni Kruh

21.02.2016 16:52

Backrezept-Maisbrot-Hausmacher-Art

Zutaten:

500g Weizenmehl
100g Maismehl
2 TL Zucker
2 TL Salz
1 Päckchen Trockenhefe
500 ml warme Milch
Maismehl zum bestreuen

Zubereitung:

Alle Zutaten gut in der Küchenmaschine vermischen und dann auf einer bemehlten Oberfläche ca. 10 Minuten durchkneten. Eine Stunde an einem warmen Ort gehen lassen. Dann noch einmal durchkneten und auf ein Backblech mit Backpapier legen. Mit einem scharfen Messer einschneiden und eine weitere halbe Stunde gehen lassen. Mit Butter bestreichen und mit etwas Maismehl bestreuen und in den auf 180°C vorgeheizten Backofen geben. Nach 20 Minuten die Temperatur auf 200°C erhöhen und noch einmal 10-15 Minuten backen. Aus dem Backofen nehmen, und auf einem Gitterrost etwas abkühlen lassen, dann in ein Küchentuch wickeln.


Kommentare

Hallo Kornelia, inzwischen weißt Dus ja sicher. Am Tag des Backens ist es am leckersten, aber man kann es gut 2-3 Tage aufheben. Auch im Toaster geröstet und dann mit roher Knoblauchzehe darüber gerieben...sehr lecker

Martina, 31.01.2018 08:36

Bin gerade dabei, dieses Brot zu backen. wie lange hält es frisch? Ich brauche es erst morgen.

Kornelia S., 04.01.2017 17:36

Guten morgen habe eine frage wird das Brot mit Umluft oder ober und unterhitze gebacken lg claudia

ANTWORT: Ich habe das Brot bei Ober-Unterhitze gebacken. Wenn Sie mit Umluft backen, dann die Temperaturen um 20°C verringern. Ich empfehle Ober-Unterhitze.

Claudia Ewald, 24.02.2016 11:06
Einträge gesamt: 3

Kommentar eingeben