Gefüllte Ente Zagrorje – punjena Patka na Zagorski

26.04.2016 20:58

Rezept für gefüllte Ente Zagorje Art

Zutaten:

1 Ente
3 Brötchen
50g Speck – Panceta gewürfelt
100g Enten- oder Geflügelleber
100ml Milch
1 TL Vegeta
50g gekochte Erbsen
50g Zwiebeln
2 Eier
Schmalz oder Öl
3 EL Paniermehl
2 TL Salz

Zubereitung:

Die Ente von außen und innen gut salzen und über Nacht in den Kühlschrank stellen. Die Brötchen in kleine Würfel schneiden und in einer Pfanne goldbraun anbraten. Dann in eine Schüssel geben und mit Milch übergießen.

Geben Sie nun in die Pfanne Speck Panceta, die kleingehackte Zwiebel und die in Würfel geschnittene Leber.

Die Brötchen etwas ausdrücken, gekochte Erbsen, Speck, Zwiebel, Leber, Eier, Vegeta und Paniermehl dazu geben, vorsichtig vermischen. Mit der Mischung die Ente füllen und mit Zahnstochern oder Rouladen Nadeln schließen. Die Ente nun mit Schmalz einfetten und in den vorgeheizten Backofen schieben. 90 Minuten backen und dabei öfters mit dem eigenen Saft übergießen.

Die fertige Ente mit einer Fleischschere vorsichtig aufschneiden und die Füllung herausnehmen. Die Ente in Stücke schneiden und mit der Füllung und einem Salat servieren.


Kommentar eingeben