Rezept für Fladenbrot Lepinje Somun

04.03.2014 15:07

Recept za Lepinje Somune

Zutaten:

1 Kg Mehl
2 Päckchen Hefe
600ml lauwarmes Wasser
1 TL Zucker
2 TL Salz
50 ml Öl

Zubereitung:

Das Mehl sieben und mit der Hefe vermengen. Zucker, Salz und Wasser dazu geben und durchkneten. Der Teig sollte schön weich sein. Am besten gelingt er wenn er mit den Händen ca. 10 Minuten durchgeknetet wird bis er sich von den Seitenwänden der Schüssel löst.

Nun mit Öl einreiben und ca. 30 Minuten zugedeckt an einem warmen Ort ruhen lassen. Jetzt den Teig in 8 gleiche Teile schneiden. Am einfachsten gelingt dies wenn man den Teig teilt, dann jede Hälfte wieder teilt und wiederum jedes Teil noch einmal teilt. Sie so erhaltenen 8 Teigstücke wieder 10-15 Minuten ruhen lassen.

Bereiten Sie sich 2 Ofenbleche vor. Streuen Sie viel Mehl darauf. Der Teig darf nicht festkleben. Legen Sie auf jedes Blech etwas versetzt 4 Teigstücke. Nun drücken Sie die Teigstücke mit den Fingerspitzen von innen nach außen flach. Um das Gittermuster zu bekommen habe ich den Backofenrost genommen und auf die Teigfladen gedrückt.

Nun den Teig noch einmal zugedeckt 10-15 Minuten gehen lassen und in der Zwischenzeit den Backofen auf die Höchste Leistung stellen. Unser Backofen schafft 270°C.

Dann ein Backblech in den Ofen stellen und den Teig ca. 15 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen, die Teigleibchen auf ein Küchentuch legen und zugedeckt 10 Minuten ruhen lassen.

Die Lepinje – Somuni passen natürlich am besten zu Cevapcici, schmecken aber auch als Sandwich belegt mit Prsut  oder Kulen hervorragend!

Ich würde mich freuen von Euch zu hören wie sie Euch gelungen sind.

    Rezept für Fladenbrot   


Kommentare

Ich habe sie mit Dinkel Mehl gemacht und sind klasse geworden. Für alle die Cevapcici nachmachen wollen kleine anmerkung, das bessondere geschmack von Lepina liegt in der sosse mit dem die übergossen werden. Fett von Cevapcici (gegrillt natürlich) nehmen und mit wasser verdünnen,damit die lepina "anweichen", smeckt fast so gut wie auf'm "Trg Bana Jelacica" in Zagreb :-)

Pero, 24.10.2014 11:13

Ich habe sie mit Dinkel Mehl gemacht und sind klasse geworden. Für alle die Cevapcici nachmachen wollen kleine anmerkung, das bessondere geschmack von Lepina liegt in der sosse mit dem die übergossen werden. Fett von Cevapcici (gegrillt natürlich) nehmen und mit wasser verdünnen,damit die lepina "anweichen", smeckt fast so gut wie auf'm "Trg Bana Jelacica" in Zagreb :-)

Pero, 24.10.2014 11:11

Das Rezept ist zwar toll, gelingt auch gut, aber wir haben das Fladenbrot in Kroatien oft gegessen, aber es war dunkel. Ich weiß aber nicht aus welchem Mehl?.

Antwort: Uns ist nicht bekannt mit welchem Mehl man das Fladenbrot noch machen kann. Vielleicht kennt ja eine unserer Leserinnen oder ein Leser die Antwort auf Ihre Frage.

jirina, 12.10.2014 19:14

Super lecker danke für das tolle schnelle und einfache Rezept.Liebe Grüße :)

Monika, 31.08.2014 22:28

Superschnell gemacht und superlecker !! Danke für das tolle Rezept...

Anne Skaric, 08.06.2014 22:56
Einträge 1 – 5 von 7

Kommentar eingeben