Pfannkuchen mit Quark - Palacinke sa sirom 19.05.2017 18:39

Pfannkuchen mit Quark

Zutaten für den Teig:
150g Mehl
2 Eier
150ml Milch
100ml Mineralwasser
eine Prise Salz

Für die Füllung:
400g Quark
2 Eier
70g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
etwas Zitronenschale
200ml Saure Sahne zum übergießen
Puderzucker

Zubereitung:
Die Eier mit einer Prise Salz schaumig schlagen und dann nach und nach das Mehl, Milch und Wasser dazu geben. Den Teig ca. 30-60 Minuten ruhen lassen. Dann die Pfannkuchen schön dünn in einer heißen Pfanne backen.

Für die Füllung trennen Sie zuerst die Eier. Eiweiß steif schlagen und beiseitestellen. Die Eigelbe mit Zucker schaumig schlagen, geriebene Zitronenschale und den Quark unterrühren und dann den Eischnee unterheben.

Die Füllung auf die Pfannkuchen streichen, zusammenlegen oder rollen und in eine feuerfeste Schale legen. Mit saurer Sahne übergießen und kurz im vorgeheizten Backofen (ca. 200°C) überbacken. Vor dem Servieren mit Puderzucker bestreuen.


Kommentar eingeben