Cvarci selber machen

24.10.2016 21:19

Cvarci Schweinegrieben Rezept

Zutaten für 1 Kg Cvarci und 4-5 L Schweinefett:

7 Kg Rückenspeck vom Schwein
300ml Milch

Zubereitung:

Der Speck sollte vom Rücken sein und darf nicht gepökelt oder geräuchert sein. Die Qualität des Specks ist sehr wichtig für ein gutes Ergebnis.

Entfernen Sie die Haut und schneiden Sie den Speck in 2-3cm große Stücke. Wenn Sie den Speck vorher in den Gefrierschrank legen wird er fest und lässt sich leichter schneiden.

Geben Sie die Speckwürfel in einen großen Topf und stellen Sie diesen auf den Herd bei mittlerer Temperatur. Der Speck wird anfangen Fett zu lassen und Sie müssen nun alles gut mischen. Wenn die Würfel anfangen goldbraun zu werden geben Sie die Milch hinzu. Das verleiht den Cvarci eine schöne Farbe und sie werden schön Knusprig. Wenn das Fett klar wird müssen die Cvarci rausgenommen werden. Das ist ein sehr kniffliger Moment denn die Cvarci dürfen nicht anfangen zu verbrennen.

Die Cvarci können noch mit Hilfe einer Kartoffelpresse etwas ausgepresst werden damit sie noch knuspriger werden.

Vor dem Servieren salzen.


Kommentar eingeben