Mlinci – Teigblätter

06.11.2016 17:32

Recept za mlince

Zutaten:

1,2 Kg Mehl (*ostro brasno)
3 frische Eier
0,5 L lauwarmes Wasser
1 Prise Salz

Zubereitung:

In eine große Schüssel die Eier mit Salz, Mehl und Wasser zu einem glatten Teig kneten. Der Teig darf nicht kleben und auch nicht zu hart sein. Also wenn nötig noch etwas Mehl oder Wasser dazu geben. Den Teig 10 Minuten kneten.

Den Backofen auf 200°C aufheizen. Ganz unten ein Backblech einschieben um abfallendes Mehl aufzufangen. In die Mitte das Gitter einschieben.

Den Teig nun in ca. 100g große Bällchen teilen. Die Bällchen ausrollen und dann einen nach dem anderen auf das Gitter legen und 3-4 Minuten backen.

Mlinci werden in Kroatien traditionell zu Putenbraten, Ente oder Ganz serviert. Die Teigblätter werden dann in kleine Stücke gebrochen, mit kochendem Salzwasser übergossen, mit einem Schaumlöffel aus dem Wasser genommen und in eine Schüssel gegeben. Dann werden sie mit einigen Löffeln Bratenfett übergössen und vermischt. Das war’s.

* Ostro Brasno – Griffiges Mehl

In Kroatien wird oft „ostro brasno“ benutzt. Dort hat es die Bezeichnung Tip T-400. In Deutschland hat es die Bezeichnung Typ 550, griffiges Mehl. Es ist weniger verbreitet als das Typ 405. Das „griffige“ Mehl wird gerne für die Zubereitung von Nudelteigen, Hefegebäck und Strudelteigen genommen. Aber auch Kuchen, Brote und Brötchen werden damit zubereitet.


Kommentare

U našoj obitelji uvijek sa malo jaja. Od prilike 1 jaje na 3/4 kg brašna.

Martina, 03.12.2017 14:19

Pravi mlinci se rade bez jaja, samo brasno sol i voda :-)

Alan, 21.12.2016 14:12
Einträge gesamt: 2

Kommentar eingeben