Rezept für Kroatische Bohnensuppe – Bohneneintopf

10.10.2013 18:53

bohneneintopf

Zutaten:
400 g Bohnen
2 Stck. Zwiebeln gewürfelt
2 Stck. Knoblauchzehen
2 Stck. Möhren, klein gewürfelt
2 EL Paprika süß
1 EL Mehl
3 EL Tomatenmark

300g Getrocknete Schweinerippchen
1 1/2 EL Gemüsebrühe
etwas Öl, Vegeta und Pfeffer
2 L  Brühe

Zubereitung: Die Bohnen über Nacht einweichen. Im Einweichwasser ca. 1 1/2 Std. ohne Salz kochen lassen. Dann die Rippchen hinzu geben. In einem weiteren Topf Öl erhitzen, dann die Zwiebeln dünsten, die Möhren dazu geben und ebenfalls dünsten. Das Mehl darüber stäuben und mit der Brühe ablöschen. Das Tomatenmark und die Gemüsebrühe hinzufügen und alles zu den Bohnen geben, leicht kochen lassen bis das Gemüse weich ist. Wir kochen immer für 2 Tage und fügen am zweiten Tag entweder Sauerkraut, Wurststücke oder gekochte Nudeln hinzu.


Kommentare

das hört sich gut an,mit Sauerkraut werde ich es auch nal versuchen.der Geschmack kommt mit den getrockneten Schweinerippchen.sehr lecker

Anika Prgic, 26.01.2014 20:53
Einträge gesamt: 1

Kommentar eingeben