Rezept für Pasticada mit Njoki (Rinderbraten & Gnocchi)

20.08.2014 23:14

Rezept für Pasticada mit Njoki

Zutaten:

2 Kg Rindfleisch
200g Panceta Bauchspeck
200g Karotten
200g Zwiebeln
50g Sellerie
3 Knoblauchzehen
200 ml Öl
500 ml Rotwein
3 EL Senf
2 Lorbeerblätter
30g Tomatenmark
7 Dörrpflaumen
Rosmarin, Vegeta, Thymian, Salz, Pfeffer

Zubereitung:

Den Panceta klein schneiden und damit das Fleisch spicken. Dann das Fleisch salzen und mit Senf und Öl einreiben. Über Nacht in den Kühlschrank stellen. Am nächsten Tag das Fleisch von allen Seiten in einem Bräter anbraten und dann aus dem Bräter nehmen. Zwiebeln, Knoblauch und Gemüse klein schneiden und im Bräter kurz anbraten. Das Fleisch wieder in den Topf geben, mit Vegeta würzen. Wein mit etwas Wasser mischen und nach und nach zum Fleisch geben. Das ganze ca. 2 Stunden dünsten. Sobald das Fleisch halbgar ist, Tomatenmark und Dörrpflaumen hinzu geben. Kurz bevor das Fleisch fertig ist geben Sie den Thymian, Lorbeerblatt, Rosmarin und Pfeffer zugeben und nach Geschmack salzen.

Nehmen Sie das Fleisch aus dem Topf und schneiden Sie es in Scheiben. Die Soße mit dem Gemüse durch ein Sieb passieren und über das Fleisch geben. Dazu passen Njoki hervorragend.

Ausreichend für 6-8 Personen.


Kommentare

Hört sich gut an, werde ich gleich probieren

Berthold, 29.10.2014 17:09

das muss ich mal versuchen!!

Wolf, 24.08.2014 19:00
Einträge gesamt: 2

Kommentar eingeben