Rezept für Schokokuchen mit flüssigem Schokokern

23.03.2014 13:54

Rezept für Schokokuchen

Zutaten:

300g Rohrzucker
250g Butter oder Margarine
250g gehackte Bitter Schokolade
70g Mehl
6 Eier

Zubereitung:

In einen Topf Wasser geben und leicht köcheln lassen. Eine Schüssel auf den Topf setzen, die Butter und die Schokolade darin schmelzen, gut verrühren und dann bei Seite stellen.

Die Eier mit dem Zucker schaumig rühren, das Mehl dazu geben und dann die Schoko-Butter unterheben.

Nun nehmen Sie 8 Auflaufförmchen mit 100-150 ml Inhalt und bestreichen diese mit Butter. Dann streuen Sie etwas Rohrzucker ein. Verteilen Sie nun die Masse in die Förmchen. Heizen Sie den Backofen auf 200°C auf und stellen Sie die Formen dann für ca. 10 Minuten auf die mittlere Schiene.

Nehmen Sie die Förmchen aus dem Backopfen, bestreuen Sie diese mit etwas Puderzucker und servieren Sie diese dann sofort.

Achtung! Heiß! Aber lecker!


Kommentar eingeben