Rezept für Sonnenblume - Suncokret

23.03.2016 19:13

Rezept für Sonnenblume - Suncokret

Zutaten für den Teig:

450g Mehl
½ Würfel Frischhefe
300ml warmes Wasser
1 TL Zucker
½ TL Salz
10 ml Olivenöl

Zutaten für die Tomatenfüllung:

200g getrocknete Tomaten (in Öl eingelegte)
100 ml Olivenöl
100g Pinienkerne
10 Basilikumblätter

Zubereitung:

Geben Sie die Hefe und den Zucker in das lauwarme Wasser und lösen Sie alles unter Rühren auf. Geben Sie das Mehl und Salz dazu und kneten Sie erst alles mit dem Knethaken der Küchenmaschine und dann noch ca. 10 Minuten mit den Händen zu einem glatten Teig. Zu einer Kugel formen und mit dem Olivenöl bestreichen. Den Teig nun an einem warmen Ort ca. 60 Minuten gehen lassen bis sich das Volumen verdoppelt hat.

In dieser Zeit bereiten Sie die Tomaten Füllung zu. Die Pinienkerne ohne Öl in einer beschichteten Pfanne anrösten. Dabei ständig rühren. Abkühlen lassen. Geben Sie die abgetropften Tomaten, das Basilikum und die Pinienkerne in einen Mixer und zerkleinern Sie alles. Nun geben Sie das Olivenöl hinzu und mixen alles bis eine schöne Paste entsteht.

Den Hefeteig in drei gleiche Stücke teilen und jeweils auf einer bemehlten Oberfläche rund ausrollen. Am besten den Boden einer Kuchenform zum Ausschneiden nehmen. Auf den ersten Teig nun die Hälfte der Tomatenpaste geben und verstreichen. 1 cm am Rand frei lassen. Den zweiten Teig darauflegen, auch bestreichen und dann den dritten Teig oben drauflegen. Die Ränder andrücken. In der Mitte des Teiges mit einem Glas oder einer Schüssel einen Kreis leicht eindrücken.

Nun vom Kreis aus den Teig einschneiden, 16 Stücke. Nehmen Sie je ein Stück in jede Hand und drehen Sie die Teile 2x in die entgegengesetzte Richtung. Also das linke Stück nach links und das rechte nach rechts.

Zubereitung der Sonnenblume

Das ganze nun mit Eigelb bestreichen und bei 190°C Ober/Unterhitze ca. 25 Minuten backen.

Fertig! Einfach servieren und jeder kann sich ein Stück abreißen.


Kommentar eingeben